VDD Mittelrhein richtet 3 HZP Prüfungen aus

Aufgrund der Absage der Hegewald Zuchtprüfung, hat der Vorstand des VDD Mittelrhein beschlossen, eine zusätzlich HZP mit Spur und lebender Ente für die Mitglieder im Raum Rheinhessen anzubieten.

 

Damit werden am Wochende 4./5. September folgende HZP Prüfungen durchgeführt:

  1. 4.+5.9.21 - HZP mit Spur und lebender Ente (max. 4 Hunde) - Prüfungsleiter Markus Bumb - um Kirchheim-Bolanden
  2. 4.+5.9.21 - HZP mit Spur und lebender Ente (max. 6 Hunde) - Prüfungsleiter Andreas Grauer - im Raum Rheinhessen
  3. 4.9.21      - HZP ohne Spur und ohne lebende Ente                - Prüfungsleiter Edmund Kohl - im Raum Ochtendung/Klausen (mit der Möglichkeit am 5.9. die lebende Ente zu Arbeiten)