Aktuelle Prüfungstermine

Wassertest für die Hegewaldzuchtprüfung

Samstag, 8. August 2020

Für die Mitglieder der Gruppe Mittelrhein oder welche, die Mitglied werden wollen, veranstaltet die Gruppe Mittelrhein einen Test für die Teilnahme an der Hegewaldzuchtprüfung vom 30. September bis 03. Oktober in Nordbayern (Mittelfranken) um Heroldsbach

Hierfür sind folgende Mindestanforderungen erforderlich, die auf einer VJP geprüft worden sind:

  • VJP Punktzahl mind. 65
  • Prädikat "sehr gut" (9-11 Pkte.) in den Fächern Spur, Nase und Suche
  • ohne zuchtausschließende Mängel

Folgende zusätzliche Bedingungen sind zu erfüllen:

 

Wassertest mit Form- und Haarbewertung am 12.08.2016

  1. Form- und Haarwert
    mindestens "gut 7/gut 7" mit deutlichem Bart (wird beim Wassertest bewertet)
  2. Verlorensuchen im deckungsreichen Gewässer
  3. Stöbern mit Ente im deckungsreichen Gewässer
  4. Art des Bringens
    zu 2. - 4. Mindestprädikat "sehr gut" (9 - 11 Pkte.)

Die Kopien der Ahnentafel, des Härtenachweises, der HD- und OCD-Freiheit sowie sämtliche Prüfungszeugnisse zusammen mit der Meldung
auf Formblatt 1 schicken Sie bitte an den Zuchtwart.

Die Formblätter finden Sie auf der Seite des JGHV unter Service Formblätter.  

Die Nennung schicken Sie bitte an:
Otmar Klamp
Über den Weiher 15
56357 Niederwallmenach
T: 06772-7223
F: 06772-960566
E:

Meldeschluß ist der 18.07.2020

Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür entscheiden, an der Hegewaldprüfung teilzunehmen.

Ort wird noch mitgeteilt

Zurück